zum Inhaltsbereich

Navigationen und Einstellungen

ihr Standort auf der Webseite

Standort: Home. Ausbildungen

Bereich Schwerpunkte

Bereich Clubaktivgesund

Bereich Infobox

Ausbildungen

SELBST ÜBUNGSLEITER WERDEN?

Mit den von der Bundessportakademie anerkannten ASKÖ-Fit Übungsleiter-Ausbildungen.
 
Die ASKÖ-Tirol bietet regelmäßig Übungsleiter-Ausbildungen an. Seit 2014 haben wir auf ein Ausbildungs-Modul-System umgestellt:
  • Ausbildungsaufbau: Um ein ASKÖ-Fit Übungsleiter Zertifikat zu erhalten muss das Modul Basic (Theorie) sowie mindestens ein Praxismodul (Kinder/Jugend, Erwachsene, Senioren) absolviert werden. Das Modul Basic gilt dabei als Voraussetzung für die Praxismodule - die Prüfung des Moduls Basic erfolgt zusammen mit der Prüfung des Praxismoduls.
    Spezifische Ausbildungen (z.B. Qi Gong, Entspannungstraining, Aerobic,  ...) unterliegen nicht dem Modulsystem und sind als eigenständige Ausbildung mit individuellen Aufnahmebedingungen anzusehen.
  • Ausbildungsziel: Der ASKÖ-FIT-Übungsleiter ist eine ausgebildete und qualifizierte fachkundige Person die befähigt ist, Sportkurse zu planen und durchzuführen. Nach erfolgreich abgeschlossener Übungsleiterausbildung sind die TeilnehmerInnen in der Lage, Kurse für Anfänger selbständig zu leiten.

  • Zielgruppe: Angesprochen sind interessierte und motivierte Personen, die Gruppen im Rahmen von Vereinen oder Institutionen zu gesunder Bewegung motivieren, Bewegungsprogramme durchführen und in Bewegungsstunden betreuen wollen.

Ausbildungen im Herbst 2015 :


Information & Anmeldung:FFOe-Siegel


ASKÖ-Landesverband Tirol / ASKÖ-Fit
Salurner Straße 2, 6020 Innsbruck; ZVR: 356359011
  • Telefonisch zu Bürozeiten (Mo-Do von 08:00-17:00 Uhr und Fr von 08:00-13:00 Uhr):
    +43(0)512-589112 oder +43(0)676-84746466
  • Online-Anmeldeformular


Stornobedingungen:

  • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn -> Refundierung gesamter Kursbeitrag
  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn -> Refundierung halber Kursbeitrag
  • Absage am 1. Kurstag -> keine Refundierung