Main area
.

2 Österr. Meistertitel für Leila Gschwentner

Leila Gschentner

Bei der Meisterschaft im Kriterium - die diesmal im steirischen Anger ausgetragen wurde, holte sich Leila Gschwentner in der Kategorie Mädchen U-17 sensationell den Titel.

Bereits beim Kampf gegen die Uhr - dem Einzelzeitfahren - hatte sie sich ja schon im August eine Bronzemedaille gesichert. Diesmal ließ sie nichts anbrennen und holte sich in einem spannenden Rennen, letztendlich aber doch souverän den Sieg.

Im Rahmen der ÖM wurden auch zugleich die Tiroler Meisterschaften ausgetragen. Hier gab es für unser Team gleich 5 Medaillen: Gold für Leila Gschwentner und Lukas Graus, Silber für Amila Biberovic und Bronze für Felix De Cillia und Simon Kaiser.

Ihre Vielseitigkeit stellte Leila auch bei der Österr. Bahnmeisterschaft in Wien unter Beweis. Bei ihrem 1. Antreten auf der Bahn holte sie sich gleich die Goldmedaille.
Stark hier auch Vereinskollegin Marina Gurtner die sich Bronze sicherte.
Aber auch bei den U 17 zeigte zum Saisonabschluss Luca Oberlechner mit der Bronzemedaille nochmals ebenfalls eine starke Leistung.

Weitere Informationen:
RC ARBÖ-Tom Tailor-RBK-Wörgl
Günther Feuchtner
Obmann/Sportlicher Leiter

zurück