Main area
.

37. Int. Schwimm-Meeting um die Wappenschale der Stadt Spittal

37 IntSchwimmMeeting_Spittal 2019

Vom 19.-20.01.2019 standen in Spittal an der Drau 329 Schwimmer aus 30 Vereinen und 5 Nationen am Start. Für den Make It Happen Swim Zillertal gingen Tabea Huys, Sophia Sammer, Simon Freisinger und Nikolaus Rucker mit jeweils 10 Starts ins Rennen. Sie lieferten hervorragende Ergebnisse ab und holten sich 17 Medaillen, davon 8 in Gold.

Tabea siegte in der Gesamtwertung der Jugendklasse 1 + 2, schwamm Tiroler Rekorde über 100m Rücken in 1:03.57 in der AK 13/14, sowie der AK 15/16, schwamm bei 10 Starts 10 mal auf das Siegerpodest, holte 7 Goldene und 3 Silbermedaillen, und sicherte sich in der Gesamtwertung der Allgemeinen Klasse, die von der WM-Silbermedaillengewinnerin Caroline Pilhatsch gewonnen wurde, den ausgezeichneten 5. Platz.

Simon erkämpfte sich mit einer starken Leistung Gold über 50m Rücken und freute sich über 2 Bronzemedaillen, Nikolaus sicherte sich mit neuer persönlicher Bestzeit die Silbermedaille über 100m Rücken und holte noch 2 weitere Bronzemedaillen.

Sophia rundete bei starker ausländischer Konkurrenz mit hervorragenden persönlichen Bestleistungen und einer Bronzemedaille über 200m Rücken das starke Ergebnis des Teams ab.

Wir gratulieren den Athleten herzlich!

zurück