Main area
.

Die Raiderettes der SWARCO RAIDERS glänzen in Silber

Foto_SWARCO RAIDERS Cheer

Das SWARCO RAIDERS Tirol Cheer CoEd Team wurde bei der österreichischen Cheerleading Meisterschaft Vizemeister. Auch die anderen Teams schnitten hervorragend ab.

Am Samstag fand die österreichische Meisterschaft im Cheerleading im Multiversum in Wien statt. 1.250 CheerleaderInnen aus ganz Österreich kämpften um die begehrten Stockerlplätze. Die Cheerleader der SWARCO Raiders Tirol holten mit einer starken und technisch versierten Performance den Vizemeistertitel im höchsten Level (Senior CoEd Level 6) nach Tirol.

Die Österreichische Cheerleading Meisterschaft (ÖCM) ist der wichtigste Wettkampf für alle österreichischen Cheerleading Vereine. Die besten Teams aus allen Landesteilen treffen sich im Multiversum in Wien und krönen ihre Meister in verschiedenen Altersstufen und Schwierigkeitsleveln. Die Raiderettes traten mit drei Teams und insgesamt über 80 Cheerleadern und Cheerleaderinnen an. Einmal Silber, einmal Bronze und ein guter vierter Platz waren der Preis für die harte Arbeit der SportlerInnen.
Der Nachwuchs war bereits am Vormittag auf der Matte. Die jüngsten Mädls, im Alter zwischen 7-14 Jahren, zeigten ein sauberes Programm und feierten ihr Comeback bei der ÖCM mit dem soliden 4.Platz im Level 2. Die Raiderettes Juniors, Mädchen im Alter von 14-16 Jahren, setzen sich gegen fünf andere Teams durch und holten Bronze im Level 4.
Die Raiderettes Seniors folgten am Nachmittag in der gemischen Klasse, genannt CoEd, in der Männer und Frauen in einem Team sind. Im höchst möglichen Level zeigten sie die volle Bandbreite von den Elemten, die Cheerleading beinhaltet: Beeindruckende Pyramiden, schwierige Stunts, schnelle Flick-Flacks, Salti und Schrauben. Publikum und Jury waren sichtlich beeindruckt. Belohnt wurde dies mit Silber und somit dem Vizemeister für die Raiderettes Seniors. „Es war ein erfolgreicher Tag für unsere Teams. Keine Drops (Stürze) und sehr gute Jurykritiken zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind!“, so Barbara Katzenhofer, sportliche Leiterin der Raiderettes Cheerleader.

www.raiders.at

zurück