Main area
.

Gewichtheber-Nationalliga – 6: 0 Sieg der neuen Wettkampfgemeinschaft Bad Häring – KSV-RUM

Gewichtheber-Nationalliga – 6: 0 Sieg der neuen Wettkampfgemeinschaft Bad Häring – KSV-RUM

Victoria Steiner beschenkt sich selbst zu ihrem 17. Geburtstag mit neuen Rekorden!

Mehrmals musste die Premiere wegen Corona verschobenen werden. Doch gestern stand die neu gegründete Wettkampfgemeinschaft KSC Bad Häring und KSV-RUM in der Gewichtheber-Nationalliga erstmals gemeinsam auf der Wettkampftreppe.

Obwohl der Sieg bereits vor dem ersten Versuch feststand – der Gegner aus Ranshofen musste auf Grund der Corona-Verschärfungen w.o. geben – gaben die Jung´s und Mädels ihr Bestes!
Mit der Rundenhöchstleistung von 1568,9 Punkten und einem 6 : 0 Sieg setzten sich unsere Mannschaft gleich an die Spitze der zweithöchsten Liga Österreichs.

Punktebeste Athletin des Wettkampfes wurde Victoria Steiner mit 345,8 Punkten. Eine Woche vor der Staatsmeisterschaft zeigte sich Victoria an ihrem 17. Geburtstag in Höchstform und konnte mit 106 kg Stoßen und 190 kg im Zweikampf neue Tiroler Rekorde aufstellen.
Dass Markus Sammer nicht nur einer der weltbesten Anschieber im Bobzirkus ist, sondern auch ein ausgezeichneter Gewichtheber, zeigte er mit der Höchstlast des gesamten Wettkampfes. Mit 155 kg im Stoßen setzte Markus den Schlusspunkt und war mit 309,9 Punkten der beste männliche Athlet der Mannschaft.
Gleich um 17 kg konnte sich unser Neuzugang Hubert Descher steigern. Mit 105 kg Reißen und 122 kg Stoßen war er eine verlässliche Stütze der Mannschaft.

Die weiteren Leistungen:
Anna Lamparter – 280,3 Punkte (63 kg Reißen / 80 kg Stoßen)
Armin Ritzer – 309,1 Punkte (113 kg Reißen / 140 kg Stoßen)

Bereits in 3 Wochen findet der Großkampftag mit allen 4 Vereinen im oberösterreichischen Lochen statt. Dort entscheidet sich welche Mannschaften in das Finale gegen die Ostgruppe einziehen. Die karten stehen auf jeden Fall gut für die Tiroler Wettkampfgemeinschaft!

Ergebnisliste

Weitere Informationen:
Werner Uran
www.ksv-rum.at


zurück