Main area
.

Knapper 2 : 1 – Sieg in der Regionalliga für WKG Bad Häring-RUM 2

Knapper 2 : 1 – Sieg in der Regionalliga für WKG Bad Häring-RUM 2

Einen hart erkämpften 2 : 1 Auswärtssieg konnte die Regionalliga-Mannschaft der WKG RUM-Bad Häring beim steirischen Klub AK Öblarn feiern. Nach dem Reißen stand noch ein Rückstand von 11 Punkten am Konto unserer Mannschaft.

Im Stoßen konnte der Rückstand mit jedem Versuch etwas verringert werden. Uns so konnte unser Schlussmann Florian Leitner mit dem 2. Stoßversuch auf 119 kg den knappen aber vielumjubelten Sieg mit 0,8 Punkten Vorsprung fixieren. Mit 125 kg Stoßen sorgte er im letzten Versuch für eine persönliche Jahresbestleistung und ließ den Vorsprung damit auf 7,5 Punkte anwachsen. Das Endergebnis lautete 1241,17 Punkte zu 1233,68 Punkte für die WKG RUM/Bad Häring.

Bester Mann unserer Mannschaft war Florian Leitner mit 267,7Punkten und der neuen Jahresbestleistung von 225 kg im Zweikampf (100 kg Reißen / 125 kg Stoßen)

Dicht gefolgt von Christoph Uran, der mit der neuen Zweikampfbestmarke von 204 kg (90 kg Reißen / 114 kg Stoßen) 274,32 Punkte zum Sieg beisteuerte.

Die weiteren Leistungen:

  • Tamar Norz – 220,01 Punkte ( 54 kg Reißen / 70 kg Stoßen)
  • Monty Bayer – 225,89 Punkte (75 kg Reißen / 110 kg Stoßen)
  • Hubert Descher – 275,35 Punkte (Gutschrift – befand sich auf Trainer Grundkurs)

Weitere Informationen:
Werner Uran
www.ksv-rum.at


zurück