Main area
.

Österreichische Nachwuchsmeisterschaft im Gewichtheben & athletischer Mehrkampf

Maxi Aigner_KSV Rum

Großartige Erfolge konnten die jüngsten Nachwuchshoffnungen des KSV Rum bei den österr. Schülermeisterschaften (U 9 / U 11 / U 13) im Gewichtheben mit Technikwertung und dem athletischen Mehrkampf (3-Hopp-Sprung / 30-Meter-Sprint / Kugelschockwurf) in Buchkirchen feiern.


Maximilian Aigner gewinnt GOLD (U-9-Klasse)
Manuel Ostheimer - 2 x SILBER (U-11-Klasse)


Maximilian Aigner konnte seinen Titel in der U-9-Klasse (im Gewichtheben gibt es in dieser Altersklasse nur eine Technikwertung ohne Gewicht) aus dem Vorjahr mit 380 Punkten erfolgreich verteidigen und sorgte für die viel umjubelte Goldmedaille.


Manuel Ostheimer (10 Jahre alt) konnte bei seiner ersten österr. Meisterschaft voll überzeugen. Im Gewichtheben der U-11-Klasse kam er mit 18 kg Reißen und 22 kg Stoßen auf hervorragende 176,9 Punkte. Damit musste er sich mit einem Rückstand von nur 0,3 Punkten mit der Silbermedaille begnügen. In der Leichtathletik konnte Manuel seinen 2. Platz verteidigen und gewann damit die 2. Silbermedaille.


Josef Stöckl hatte in der U 13 als Jüngster seiner Gruppe einen schweren Stand. Trotzdem konnte er mit 27 kg Reißen und 37 kg Stoßen einen super Wettkampf abliefern und verpasste als Vierter nur knapp das Siegespodest.


Besonders erwähnenswert ist das Abschneiden unserer Jungs in der Technikwertung. Im gesamten Starterfeld wurde von den Wertungsrichtern nur 6 x die Note 4,5 für die technische Ausführung eines Versuches als Höchstnote vergeben. Und 4 mal durften sich unsere Jungs (Maximilia – 1 / Manuel – 1 / Josef – 2) darüber freuen! Josef Stöckl war überhaupt der einzige Athlet der sowohl im Reißen als auch im Stoßen die Höchstnote erhielt. Da kann man nur gratulieren!

Ergebnisliste


Weitere Informationen:
Werner Uran
www.ksv-rum.at


zurück