Main area
.

Xund im Alter "Vorweihnachteln"

Kofler Buam Langkampfen

Am 26.11.2019 fand im Gemeindesaal Langkampfen ein "SeniorInnen Vorweihnachteln" als Abschlussveranstaltung des Projektes "Xund im Alter" statt. Rund 200 begeisterte SeniorInnen freuten sich bei Kaffee und Kuchen über die sehr gelungene Aufführung des Märchens "Schneewittchen" durch die Kinder der Volksschule Langkampfen (Text und Regie Christl Wittmann) und stimmungsvoller musikalischer Umrahmung durch die "Kofler Buam".

In Kooperation mit der Tiroler Gebietskrankenkasse, dem Sozialsprengel Kirchbichl-Bad Häring-Langkampfen, dem Pensionistenverband Kirchbichl sowie den Gemeinden Kirchbichl, Bad Häring und Langkampfen hat die ASKÖ-Tirol in den 3 Gemeinden seit Herbst 2016 rund 70 Veranstaltungen für SeniorInnen (Bewegungskurse, Workshops, Vorträge, Wanderungen und Ausflüge) mit ca. 2.000 TeilnehmerInnen durchgeführt.



Ziel des Projektes "Xund im Alter" ist es, Menschen ab der zweiten Lebenshälfte sowie deren familiäres und soziales Umfeld durch verschiedene Aktivitäten (Bewegung, Sport, Vorträge, Ausflüge, usw.) dabei zu unterstützen, gemeinsam einen aktiven Beitrag für die eigene Gesundheit zu leisten.

Neben den gesundheitsfördernden Absichten, sollen SeniorInnen mit Hilfe des Projektes dabei unterstützt werden, Maßnahmen umzusetzen, die sich positiv auf ihre aktuelle Lebensphase auswirken und neben Sinn auch Spaß machen. Egal ob 50+, 60+ oder auch 80+, Anliegen des Projektes ist es, dass die Menschen möglichst "Xund altern" und so mehr Lebensfreude und Lebensqualität haben. Es geht um Spaß an der Bewegung und es geht um Gemeinschaft.

Projektteam Xund im Alter
vlnr: Luzia Fischer, Bürgermeister Andreas Ehrenstrasser, Heinz Eder, Andrea Standl, Eckart Vcelar, Lisa Stern und Marina Spörr (TGKK), Sabine Jauschnegg und Claudia Stern (ASKÖ), Johannes Lanner

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Projekt ermöglicht und so fleißig beim Projekt mitgearbeitet haben!


zurück