Staats- und Österreichische-Meisterschaft der Match Armbrust 10m in Innsbruck

Staats- und Österreichische-Meisterschaft der Match Armbrust 10m in Innsbruck

Am Samstag den 22.06. fanden am Landeshauptschießstand in Innsbruck-Arzl die Staats- und Österreichischen-Meisterschaften sowie der Österreich-Cup der Matcharmbrust 10m statt.
Die Tiroler Armbrust-Elite durften sich über großartige Platzierungen freuen.

Fotos und Text: ASKÖ LRef. Manfred Hofbauer

Mannschaftsgold für Tirol und Sieg beim Österreich-Cup:

Bei der Österreichischen Meisterschaft konnten die drei Tiroler Katharina Auer (Roppen), Thomas Kostenzer und Julian Anrain (beide Münster) mit einem Vorsprung von 16 Ringen den Sieg im Bewerb Mannschaft Offene Klasse für Tirol holen.

Im Österreich-Cup der Frauenklasse sicherte sich Katharina Auer aus Roppen mit einem überragenden Ergebnis von 391 Ringen den ersten Platz im Einzel mit hohem Vorsprung auf die zweitplatzierte Witzeneder Sabine aus Oberösterreich.

Österreicher Meistertitel für Münster in der Klasse U23:

Bei der Klasse U23 konnte sich Julia Hirner aus Münster den 1. Platz sichern und kürte sich somit zur Österreichischen Meisterin. Ihre Vereinskollegin Sarah Praxmarer erreichte trotz eines großartigen Ergebnisses leider nur den 4. Platz. In der Mannschaftswertung platzierten sie sich auf den dritten Platz für Tirol.

Kampfgeist in der Herren- und Senionerklasse bewiesen:

Bei der Herrenklasse platzierte sich Manuel Moser mit 382 Ringen im Grunddurchgang hinter dem Oberösterreicher Andreas Stix auf Platz zwei vor seinem Teamkollegen Julian Anrain. 

Für das Finale der Herren qualifizierten sich für Tirol Manuel Moser, Julian Anrain, Thomas Kostenzer und Matthias Moser. In einem spannenden Finale mit einer Vielzahl von Platzierungswechseln, konnte sich am Ende der Oberösterreicher Walter Zehentner durchsetzen und holte somit Gold, gefolgt von Andreas Stix. Auf Platz 3 kämpfte sich Thomas Kostenzer aus Münster, gefolgt von Manuel Moser, Julian Anrain und Matthias Moser.

In der Klasse Senioren 2 konnte sich Hans-Hermann Auer aus Roppen den dritten Platz bei der Österreichischen Meisterschaft sichern. Die Tiroler Franz Voglbauer (ASG) und Friedl Anrain (Münster) platzierten sich im mittleren Teilnehmerfeld. In der Mannschaft erreichten die drei Tiroler leider nur den 4. Platz und konnten sich somit keine Mannschaftsmedaille sichern.

Alle Ergebnisse zum Download.

Herzliche Gratulation!


zurück