Main area
.

SEKTION BASKETBALL - Studentsday beim Spiel gegen die Schwazer

SEKTION BASKETBALL - Studentsday beim Spiel gegen die Schwazer

Nicht viel Erholungszeit bleibt den SWARCO RAIDERS Tirol nach ihrem deutlichen Erfolg gegen die Titans im gestrigen Stadtderby.

Bereits am Mittwoch sind die TU Silverminers Schwaz zu Gast in der Leitgebhalle in Innsbruck und setzen wohl alles daran, den Raiders die erste Saisonniederlage zu bescheren. „Es gilt erneut top konzentriert ins Spiel zu starten und uns auf unsere Stärken zu besinnen.“, meint Headcoach Amir Medinov zum bevorstehenden Westligaspiel.

DIE GEGNER

Die Knappenstätter aus Schwaz haben vor allem mit ihrem Riesen unter dem Korb, Thomas Pircher, eine gute und gern genutzte Option in der Offensive. Doch auch defensiv ist der weit über 2 Meter große Insidespieler ein Garant für Rebounds und Blockaden. Die Saison hat für die Schwazer bis dato mittelmäßig begonnen. Man verlor zwar das Auswärtsspiel in Zell am See, konnte jedoch zuhause gegen die favorisierte Turnerschaft aus Innsbruck gewinnen. Aufhorchen ließ die Mannschaft rund um den ehemaligen Bundesligatrainer Bernhard „Faxe“ Kaufmann, als man auswärts in Feldkirch nur denkbar knapp verlor.



DIE SWARCO RAIDERS Tirol

3 Siege in 3 Spielen – die Bilanz ist bislang makellos. Doch die Raiders sind sich im Klaren, dass die ganz großen Brocken in dieser Saison noch warten. Es gilt daher vor allem an den Kleinigkeiten zu feilschen und die unnötigen Ballverluste zu dezimieren. Für die Big Men der Raiders wird es diesmal nicht ganz so leicht werden, offensiv Akzente setzen zu können, da auch die Schwazer über einige große Spieler verfügen. Die Außenspieler werden also einmal mehr gefragt sein, die Löcher in der Verteidigung der Knappenstätter zu finden, um leichte Punkte generieren zu können. 



DAS FAZIT

Das Aufeinandertreffen zwischen den SWARCO RAIDERS Tirol und der TU Silverminers Schwaz wird sicherlich ein weiterer Basketballleckerbissen werden. Wenn die Raiders den großen Mann unter dem Korb im Griff haben und im Gegenzug ihre Schnelligkeit und Athletik ausspielen können, sollten jedoch am Ende die Heimischen jubeln dürfen.

SPIELER IM FOKUS

#30 Radoje Lacmanovic, SWARCO RAIDERS Tirol

Radoje ist als einer der Big-Men-Garde der Raiders am Mittwoch besonders gefragt, um den Hühnen aus Schwaz unter Kontrolle zu halten. Wenn der 1,97m große Forward mit montenegrinischen Wurzeln seine Topleistung abruft, ist dies jedenfalls zu schaffen. Auch in der Offensive ist der Blockspezialist jedoch für den einen oder anderen Postmove gut und dürfen sich die Raiders Fans jedenfalls auf harte Duelle unter dem Korb freuen. 



DER GAMEDAY

Abseits der Blocks, Würfe und Dribblings werden erneut die Raiderettes mit großartigen Tanzeinlagen für die nötige Stimmung sorgen. Der Eintritt für Schüler und Studenten – mit gültigen Studentenausweis – ist jedenfalls frei und auch in der Kantine gibt’s am Studentsday ein paar schöne Angebote (1 Bier = 1 Euro) für die Zuschauer. 



SWARCO RAIDERS Tirol vs TU Silverminers Schwaz

WANN: Mittwoch, 21.11.2018 um 19:45

EINLASS: 18:45 Uhr

WO: Leitgebhalle, Pradler Platz 8, 6020 Innsbruck

EINTRITT: 
Erwachsene € 5,—

Schüler, Studenten frei - STUDENTSDAY

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre frei

zurück